Das Bild zeigt das Logo des GLORIA Coworking Lenzburg.

Nani & Neni’s GLORIA-Kantine

Nani & Nenis Gloria Kantine, der Mittagstisch für alle Generationen: Dank kochender Senior:innen entstehen im Coworking-Space ganz neue Freundschaften.

Wir haben den ersten Schritt geschafft!

Danke für eure Unterstützung, ihr habt uns im Voting 3812 Herzen geschenkt und so ist die Gloria Kantine eines der 10 Projekte, die von Migros Engagement im Rahmen der Freundschaftsinisiative gefördert werden.

Ein Jahr lang können wir nun einmal in der Woche einen Mittagstisch im Gloria anbieten. Alle sind willkommen: Coworker:innen, Nachbar:innen, Künstler:innen, Senior:innen, Lenzburger:innen, … die Hälfte der 20 Mittagessen wird kostenlos verlost, die andere kann regulär gekauft werden, und am Ende sitzen wir alle zusammen an einem grossen Tisch.

Das Bild zeigt Coworker:innen des Gloria Coworkings Lenzburg beim gemeinsamen Mittagstisch.

Senior:innen und andere Köch:innen gesucht

Kochst du gerne oder kennst jemanden, der vielleicht Lust hat? Meldet euch bei uns, wenn ihr mitmachen wollt. Sobald wir eine kleine Gruppe an Köch:innen zusammen haben, besprechen wir alles Weitere und testen unsere Küche auf Herz und Nieren. 

Und keine Angst: Du musst kein:e Sterneköch:in sein: wenn du Spass hast in der Küche, bist du genau richtig. Einfache Gerichte wie Eintöpfe, Pasta und Salate sind willkommen, denn es geht uns vor allem um die Freundschaft und die Gemeinschaft.

Im März geht es los!

In der Zwischenzeit sind wir schon fleissig mit den Vorbereitungen beschäftigt: wir kümmern uns um die Organisation des Ganzen, um Einsatzplan, Einkauf, Anmeldung, Verlosung, und so weiter. Noch etwas Geduld, dann ist alles parat. Wir freuen uns!

Das Projekt "Nani und Neni's Gloria Kantine" wird unterstützt durch Migros-Kulturprozent.

Die GLORIA-Vision

Wir leben das Coworking-Prinzip mit ganzem Herzen. Uns sind Werte wie Respekt, Diversität und Teilhabe in allen Aspekten unseres Spaces wichtig.

Bezüglich Nachhaltigkeit gehen wir mit gutem Beispiel voran. Der Innenausbau des GLORIA-Spaces ist im Sinne eines Kreislaufsystems zirkulär aus bereits bestehendem Rohmaterial gebaut. Wir nutzen schweizweit zum ersten Mal eine Trockentoilette im Büroraum und sparen somit Tausende von Litern Wasser pro Jahr.

Ein wichtiges Anliegen ist uns zudem die Vernetzung im Wisa-Gloria-Areal. GLORIA ergänzt den bestehenden Mix und leistet einen aktiven Beitrag zur Vernetzung. Unsere Nachbarn sind unter anderem Nikin, die Baronessa-BarLa Bottega del Caffè, die Piz Gloria Bar sowie der Kraftreaktor und das neue Turnzentrum Aargau

Anrede *
Wie lautet dein Vorname? *
Wie heisst du mit Nachname? *
Auf welcher E-Mail erreichen wir dich? *
Was möchtest du uns mitteilen? *
Möchtest du unseren Newsletter erhalten? *